Breadcrumbs

Wir ziehen um nach Neuwürschnitz!!!

Noch ist es still in der Pension Würschnitztal. Aber die Vorbereitungen laufen. Viele Fragen beschäftigen uns. Wir wollen ein Anlaufpunkt für viele Menschen schaffen. Unser Jüngerschaftsprogramm unterwegs wird nur ein Baustein von vielen am neuen Standort sein. Seminare, die hier in Burgstädt stattfanden, sollen auch in Neuwürschnitz ihren Platz erhalten.

 

Ab September sollen alle Veranstaltungen dort am neuen Stadort laufen.

 

Der Abschied von Burgstädt ist nicht einfach. Von der Kirchgemeinde Burgstädt wurde uns zum Abschied ein Apfelbäumchen geschenkt, eine Burgstädter Renette. Aus gutem Grund hat der Pfahl, der zum Bäumchen gehörte, die Form eines Kreuzes. Die Botschaft von unserem Herrn Jesus Christus, der für uns starb und auferstand, soll auch in Neuwürschnitz für unsere Arbeit prägend sein. Im Rahmen der Sommerbibelschule besuchten wir unser neues Anwesen und pflanzten den Baum.

 

Wenn euch interessiert, wie es zu dieser einschneidenden Veränderung kam, dann lest hier weiter ...

 

Vielleicht suchst du einfach unsere Bankverbindung, um den Erwerb der Immobilie zu unterstützen? Dann wirst du hier fündig.